Zum Hauptinhalt springen

Das DFB-Mobil bei unserer E-Jugend

Am 24.07.2019 trafen zwei Trainer vom Fußballverband Rheinland mit einem DFB-Bus voller Trainingsmaterialien und -Ideen nach Kelberg.

Bei strahlendem Sonnenschein und großer Hitze ließen die Trainer es zwar etwas ruhiger angehen, ein Schlummertreffen war es aber trotzdem nicht.

Die 14 Spieler kamen gut ins Schwitzen, erhielten aber genügend Trinkpausen und zur Abkühlung war auch ein Wasserschlauch in Aktion.

Wir bekamen eine wirklich tolle Trainingseinheit gezeigt, bei der auf kleinstem Raum und fast kaum ohne Umbauarbeiten alle Kinder ständig abwechslungsreich in Bewegung waren.

Der Spaß kam auch nicht zu kurz und so spielten die Kinder zum Abschluss noch auf drei Kleinfeldern um Auf- und Abstieg zwischen 2. Bundesliga, 1. Bundesliga und Champions-League.

Nach einem gemeinsamen Fotoshooting am DFB-Bus hatten die Jungs Feierabend, während die Betreuer der JSG Eifelhöhe sich bei den Trainern des DFB noch über die Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten für Betreuer und Trainer informierten.

Alle waren sich einig, dass es ein sehr interessanter Termin war und verabredete sich für eine weitere Trainingseinheit in der Hallensaison, diesmal zum Thema Futsal.

Zu Beginn der Abschlussspiele schwören die Mannschaften sich nochmal ein
Geschafft, aber auch zufreiden blicken die Jungs in die Kamera

Kreispokalfinale: Wir sind dabei!

Die JSG Eifelhöhe steht geschlossen in den Endspielen um den Kreispokal!

Den Anfang machte die C1 mit einem 2:1 Sieg gegen Hinterbüsch.
Die E1 legte gestern mit einem 4:3 in Daun nach.
Anschließend gewann die D1 mit 7:6 nach Elfmeterschießen gegen Berndorf.
Später konnte sich die B1 locker mit 8:0 in Wallenborn gegen Hinterbüsch durchsetzen.
Als Abschluss der erfolgreichen Halbfinalspiele gewann die A1 deutlich mit 8:2 gegen die JSG Ahbach.

Wir wünschen allen Teams viel Erfolg bei den Endspielen und hoffen viele Fans begrüßen zu dürfen!