Zum Hauptinhalt springen

E-Jugend bleibt “im Flow” – Sieg beim TechniSat-Turnier in Daun

Nur eine Woche nach dem furiosen Gewinn der Hallenkreismeisterschaft trat eine gemischte Abordnung der E1- und E2-Jugend in Daun zum TechniSat-Turnier an.

Als Gegner standen allein drei Mannschaften des Gastgebers, zwei Mannschaften der JSG Wittlich und die JSG Fid Eifel-Herforst auf dem Plan. Ein weiterer Gegner hatte leider kurzfristig abgesagt.

In der Gruppenphase ging es gegen Daun II, Daun III und Wittlich I ran. Alle drei Spiele konnten wir zu 0 gewinnen und damit ungefährdet ins Spiel um Platz 1 einziehen.

Hier trafen wir auf Fid Eifel-Herforst, die noch eine Rechnung mit uns offen hatten – immerhin haben wir dieses Team im Halbfinale der Hallenkreismeisterschaft mit 2:1 aus dem Wettbewerb geschossen.

In einem engagierten Spiel gingen wir 2:0 in Führung, fingen uns aber 3 Minuten vor Abpfiff den Anschlusstreffer ein. Jetzt wurde es eine hitzige Partie, um jeden Ball wurde mit vollem Einsatz gekämpft.

Hart aber Fair (sorry ARD) ging das Endspiel 2:1 aus, das Déjà-vu zum HKM Halbfinale war komplett.

Geschafft, aber glücklich nahmen die Jungs und Trainer die Glückwünsche vom Jugendleiter Fußball Sven Edinger entgegen.

Jetzt wird erstmal Karneval gefeiert, dann steht das erste Freundschaftsspiel draußen an und danach laufen wir ein letztes Mal in der Halle zu unserem eigenen Turnier am 07.03.2020 auf.

E-Mädchen bei den Hallenrheinlandmeisterschaften 2017

Am 05.02.2017 trat man in Zell/Mosel zur HRM an. Hier wurde Mädchenfußball vom Allerfeinsten geboten.

Gegen FV Rübenach konnte man sich noch mit 1:0 durchsetzen, musste die Spiele gegen JFV Oberwesterwald 2015 e.V. (1:2) und SV Ellingen (0:1) aber denkbar knapp abgeben.

Die Mädels mit ihrem Trainer

Da hätte nur noch ein Trampolin geholfen

Auch die gegnerische Torfrau musste mal hinter sich greifen