Zum Hauptinhalt springen

F1 beendet eine traumhafte Hinrunde

Am Mittwoch den 25.10.17 fand für die F-Junioren das letzte Spiel der Hinrunde statt. Zum ersten Mal spielten die Jungs unter Flutlicht, was anscheinend nochmal für einen besonderen Kick sorgte.

Gegen die tapfer kämpfende jüngste F-Mannschaft der JSG Kylltal-Gerolstein setzten unsere Spieler sehr zur Freude von Trainern & Zuschauern das in letzter Zeit Gelernte super um und ließen den Ball mit tollem Pass-Spiel schön laufen.

Beim Abpfiff stand dann die Bilanz aus den 7 Spielen der Hinrunde fest: 6 Siege und 1 Unentschieden. Die Jungs können wirklich stolz auf das Erreichte sein!

Ein großes Dankeschön geht auch an die Eltern unserer Spieler, die die Jungs in die letzten Ecken der Eifel fahren, damit wir unserem Sport nachgehen können.

Mit dem tollen Ergebnis gehen wir jetzt in die Hallensaison und freuen uns auf eine anspruchsvolle Rückrunde im nächsten Jahr.

3. Spielnachmittag der F2-Junioren

Unseren Heimspielnachmittag konnten wir von Müllenbach nach Kelberg verlegen, so dass wir unsere Gäste statt auf Asche auf Kunstrasen empfangen konnten.

Die Mannschaften von Stadtkyll und Weinsheim waren stark ersatzgeschwächt mit je exakt 7 Spielern angetreten. Aber ganz im Sinne des Sports half hier Daun mit je zwei Auswechselspielern aus und die Spiele konnten beginnen.

Lediglich dem wieder stark aufgestellten Dauner Team mussten sich unsere Jungs geschlagen geben, die beiden anderen Spiele konnten sie für sich entscheiden.

Jetzt gehen wir in eine 4 wöchige Pause, bis am 22.10.17 der letzte Turniertag in Daun die Hinrunde beenden wird.

Die Recken der ersten Mannschaft konnten, auch ersatzgeschwächt, gegen Steiningen 2 ein 3:3 retten.

Wild entschlossen wir der Gegner begrüßt

14 Tore an einem Spieltag der F-Junioren

Die Überschrift liest sich toll, jedoch waren die Tore nicht ganz gerecht verteilt.

Am Samstag war die F1 zu Gast in Neunkirchen, um dort einen “zu 0” Kantersieg gegen die junge F-Jugend der JSG Hinterbüsch-Neunkirchen-Steinborn einzufahren. Es hat nahezu im Minutentakt “geklingelt”, so dass 13 der 14 Tore dieses Spieltages auf das Konto dieser Mannschaft gingen.
In die Torschützenliste haben sich eingetragen: Benjamin (7x), Rico (3x), Chistian (2x) und Morris.

Sonntag machte sich die F2 auf den langen Weg nach Stadtkyll, um dort die 2. Turnierrunde zu bestreiten. Gegen teilweise erstarkte Gegner holten unsere jüngeren Spieler gegen Daun und Weinsheim je ein 0:0 raus und mussten sich lediglich den Gastgebern knapp mit 1:2 geschlagen geben.
Das Ehrentor des Tages hatte Simon erkämpft.

Nächste Woche empfängt die F1 die F-Junioren unseres JSG-Partners aus Ulmen, während die F2 spielfrei hat.