Zum Hauptinhalt springen

A1 verliert gegen Remagen

Am vergangen Samstag verlor unsere A1 zuhause mit 1:3 gegen die JSG Remagen.

In der ersten Halbzeit waren wir deutlich spielbestimmend, verpassten es allerdings unsere zahlreichen Gelegenheiten zu nutzen. Defensiv standen wir wie schon im ersten Spiel vergangene Woche sehr sicher, sodass der Gast zu keiner nennenswerten Chance kam.

Auch die zweite Halbzeit begann mit drei Großchancen unsererseits. Leider war das Spielglück nicht auf unserer Seite. Und wie so oft im Fußball, wenn man vorne den Ball nicht reinmacht, bekommt man ihn hinten. Der Gast nutzte eine Unsicherheit in der Abwehr und erzielte das 1:0. Irgendwie bekam man den Eindruck das heute der Fußballgott nicht auf unserer Seite ist. Und der Schiedsrichter war es leider auch nicht. Mit haarsträubenden Fehlentscheidungen entschied er das Spiel schlussendlich mit. Das 2:0 und 3:0 fiel aus deutlicher Abseitsposition, außerdem verweigerte er uns in dieser Phase 2 Elfmeter und auch sonst war er heillos überfordert. In Person von Justin Szedzielorz kamen wir lediglich zum Ehrentreffer.

Fazit: Was bleibt ist Ernüchterung, war man doch die spielbestimmende Mannschaft. Am Ende zählt allerdings wer mehr Tore schießt. Nun gilt es das Spiel zu vergessen und es nächste Woche besser zu machen.

Aufstellung: Niklas Hoffmann – Tim Müller, Marius Meurer, Marcel Reicherz, Moritz Gube – Justin Szedzielorz ©, Leon Merten, Julian Rodarius, Matteo Gerhards, Julian Peters – Aaron Gerhards, Eingewechselt: David Scholzen, Julian Becker, Marcel Stadtfeld, Kilian Zenner

Vorschau: Am Samstag, den 18.09 geht’s am 3.Spieltag gegen die JSG Vulkanland Berndorf weiter. Anstoß ist um 17:00 Uhr in Walsdorf.

Auch die A2 verlor am 2.Spieltag der A-Jugend Kreisklasse. Gegen die JSG Bremm unterlag man mit 1:4. Das Tor für uns erzielte Tom Münstermann.

Aufstellung: Joshua Michels – Simon Schopp, Jannik Junker ©, Lennart Weber, Kilian Zenner – Tim Krämer, Max Klostermann, Marcel Stadtfeld, Kevin Hofmann, Adrian Dragomir – Tom Münstermann, Eingewechselt: Denis Dadacus

A1: Erfolgreicher Auftakt in die neue BZL-Saison

Am vergangenen Samstag bezwang unsere A1 am 1.Spieltag der neuen Bezirksliga-Saison in NIederzissen den JFV Zissen mit 2:0.

Vom Anpfiff weg merkte man uns die Wichtigkeit und Bedeutung der Partie an. In der ersten Halbzeit spielte sich das Geschehen fast ausschließlich in der gegnerischen Hälfte ab. Leider verpassten wir es nach starkem Beginn bereits frühzeitig in Führung zu gehen, insbesondere ein verschossener Foulelfmeter schmerzte dabei. Umso wichtiger das Robin Schend kurz nach diesem „Nackenschlag“ auf Vorlage von Matteo Gerhards das 1:0 erzielen konnte und wir noch vor der Pause durch Aaron Gerhards auf 2:0 stellten.

Nach der Pause war unsere Dominanz der ersten 45 Minuten nicht mehr so da. Die Zissener agierten aggressiver und körperlicher. Das übertrieben sie nach einer Stunde allerdings in Person des Heimstürmers. Völlig übermotiviert rauschte er mit vollem Tempo und gestrecktem Bein in Torwart Hoffi und sah die folgerichtige Rote Karte. Diese nummerische Überzahl konnten wir jedoch nicht nutzen, da wir anschließend leider zu hektisch und ohne Kontrolle agierten. Es blieb also beim 2:0 Endstand und einem sehr gelungen Auftaktsieg.

Aufstellung: Niklas Hoffmann – Paul Wallebohr, Tim Krämer, Marius Meurer, Lukas Ant – Justin Szedzielorz ©, Leon Merten, Aaron Gerhards, Robin Schend, Matteo Gerhards – Julian Peters, Eingewechselt: Moritz Gube, Lennart Weber, Marcel Stadtfeld

Vorschau: Am 2.Spieltag der BZL-Saison treffen wir am Samstag, den 11.09 um 17 Uhr in Ulmen auf die JSG Remagen. Bereits am Mittwoch, den 08.09 geht’s um 19:30 Uhr in Bleialf im Kreispokal gegen Schneifel II.

Auch die A2 konnte ihr Auftaktspiel in der Kreisliga-Saison erfolgreich gestalten. Gegen die JSG Prümer Land-Rommersheim konnten wir auswärts mit 7:0 gewinnen. Die Tore erzielten Julian Rodarius, Oliver Swiatek, Adrian Dragomir (2x) und Tom Münstermann (3x)

Aufstellung: Joshua Michels – Simon Schopp, Jannik Junker ©, Patrick Jobelius, Jakob Drückes – Kilian Zenner, Julian Rodarius, John Olenberg, Oliver Swiatek – Majid Alnajjar, Tom Münstermann, Eingewechselt: Adrian Dragomir

Vorschau: Für die A2 geht es am Mittwoch, den 08.09 um 19:30 Uhr in Ulmen in der 1.Kreispokalrunde gegen den Bezirksligisten JSG Vulkanland Berndorf. Am 2.Spieltag geht’s am Samstag, den 11.09 um 15 Uhr in Ulmen gegen die JSG Bremm. Beide Teams freuen sich auf zahlreiche Unterstützung.