Zum Hauptinhalt springen

C-Junioren 2020/2021

Trainer/Betreuer

Mannschaftsfoto BC 2020/2021
Unsere C1 Jugend 2020/2021 mit den Trainern

Spielplan und Tabelle

 


Unsere C2 Jugend 2020/2021 mit den Trainern

Spielplan und Tabelle

 

C1 JSG Eifelhöhe Darscheid – JFV Bitburg II 6:0 (4:0)

Am Montag, den 05.10.2020, 18:15 Uhr, stellte sich die Reserve des Rheinlandligisten in Ulmen zum LED-Flutlichtspiel vor. Die Jahre zuvor war dieser Kader meistens auch entsprechend verstärkt durch Stammspieler aus der ersten Mannschaft; nicht aber an diesem Abend, dies vorweggenommen.  

Bei widrigen Bedingungen, starker Regen und aufkommender Wind, wurde es den Bitburger Jungs sofort noch unangenehmer, als das Spiel begann. Unsere Jungs zelebrierten nämlich ein Pressing vom Feinsten. Felix Gottmanns, Tim Kutscheid, Phil Weiss und Adrian Zimmer hatten bereits nach 20 Minuten auf 4:0 gestellt, darüber hinaus verzeichnete der Statistiker noch 3! weitere Aluminiumtreffer (2x Philipp Scholzen, 1x Felix Gottmanns). Nachfolgend pustete man durch und verzettelte sich etwas im Mittelfeldgeplänkel. 

Angesichts eines noch ausstehenden Rheinlandpokalspiels am 07.10. ordneten die Trainer in der Halbzeitpause bei diesem Zwischenstand den „Verwaltungsmodus“ an. Ball und Gegner laufen lassen war die Devise. So „ausgebremst“ wurde die 2. Hälfte kein Spektakel mehr. Phil Weiss erzielte in der 40. Minute mit seinem 6. Saisontreffer das 5:0 und eigentlich freute sich Marlon Nennmann in der 55.  über das ordnungsgemäße 6:0. Der Schiri zeigte auch in Richtung Mittelkreis, um dann scheinbar gemütlich den Torschützen zu notieren. Dies zog sich aber über zwei Minuten hin. Letztlich ging es für alle überraschend mit Bitburger Abstoß weiter; vermutlich, so die einhellige Meinung, hatte der Unparteiische noch Rücksprache mit dem Kölner Keller gehalten, um dann auf Abseits zu entscheiden.

Anders war das nicht erklärbar. Bei anderem Spielstand wäre es bestimmt kurzzeitig noch stürmischer auf dem Platz geworden. Adrian Zimmer hatte etwas gegen den Spielstand, denn kurz vor Schluss erzielte er mit seinem 8. Saisontreffer doch noch das 6:0. Endstand!

Vorschau:

Am 07.10., 18:45 Uhr muss die C1 noch in Düngenheim gegen den JFV Schieferland (Bezirksliga) ran. Die 2. Runde des Rl-Pokals wird ausgespielt. 

Die nächste Liga-Aufgabe wartet am Samstag, 17.10. auf die Jungs. Wiederrum in Ulmen heißt der Gegner „JSG Bekond“. 

C1 FSV Tarforst II – JSG Eifelhöhe Darscheid 1:6 (1:3)

Endlich der Auswärtssieg!

Letztlich ganz souverän gewann unsere C1 beim bis dahin ungeschlagenen FSV Tarforst. In den ersten 15 Minuten war aber alles wie immer, wenn Auswärtsspiele anstehen. Man belagerte das Tor der Heimmannschaft, um dann beim ersten Konter 1:0 in Rückstand zu geraten. Aber diesmal lief es anders; ab der 22. Minute überschlugen sich die Ereignisse. Zunächst verwandelte Maxim Schejermann eine Ecke direkt (!), um nur eine Minute später auch noch einen Freistoß im Netz zu versenken. Innerhalb von zwei Minuten, also zwei Standards und 2x Maxim zur Stelle. Die Tarforster reagierten gereizt und liefen ins offene Messer. Wieder nur eine Minute später erlief sich nämlich Elias Scholzen einen Steckpass und überwand den Torwart des Gegners zum dritten Mal binnen 5 Minuten. So ging man mit einer beruhigenden Führung in die Kabine. 

In der ersten Phase der zweiten Hälfte wollte Tarforst uns überrennen. Die C1 Jungs wurden sofort konsequent am Strafraum angelaufen. Aber Adrian Zimmer machte dann nach gelungenem Umschaltspiel mit dem 1:4 alle Hoffnungen der Trierer zunichte. Anschließend senkten sich die Köpfe der Heimmannschaft und es wurde sich nicht mehr so verbissen gewehrt. Marlon Nennmann mit dem 1:5 und Phil Weiss (1:6) erhöhten für die Anzeigentafel. Insgesamt eine sehr geschlossene Teamleistung, die zum 2. Platz in der Tabelle führte, nach 4 Spieltagen. 

Die C1 beim Warmmachen vor dem Spiel

Aufstellung: Jonas Sicken – Felix Gottmanns, Janne Biel, Maxim Schejermann, Jonas Esper – Noel Michels, Tim Kutscheid, Philipp Scholzen, Elias Scholzen – Adrian Zimmer, Phil Weiss, Jakob Burg, Marlon Nennmann und Delsos Salim.

Vorschau:

Nächsten Samstag hat die C1 spielfrei. Das Match wurde auf Montag, den 05.10.2020, 18:15 Uhr in Ulmen verschoben. Gegner wird die Bitburger Reserve sein. Also Montagabendflutlichtspiel; Sehenswert!!

C1: JSG Eifelhöhe Darscheid – JSG Untere Salm-Sehlem 11:0 (7:0)

Ein Bild aus alten Zeiten: Die C1 bei ihrer Heißmachphase vor den Matches.

Das war dann überraschenderweise doch sehr leicht. Gegen den Aufsteiger in die Bezirksliga gewann unsere C1 haushoch und unterstrich noch einmal deutlich die Heimstärke. Der Schlüssel zum verdienten Sieg war diesmal die Einstellung. Die Jungs standen tatsächlich 70 Minuten auf dem Gaspedal und verließen nicht die Grundformation. Bei so einem geordneten Aufbauspiel wurden zahlreiche Chancen kreiert und diesmal Torabschlüsse konsequent wahrgenommen. In einer solchen Begegnung konnten dann auch die Spieler des 2007er Jahrgangs einige Erfahrungen sammeln. 

Unsere Torschützen: Adrian Zimmer (4), Philipp Scholzen (2), Noel Michels (2), Maxim Schejermann, Jakob Burg und Phil Weiss.  

Vorschau:

Am nächsten Samstag, 15:15 Uhr, trifft die C1 in Trier auf die Zweitvertretung des FSV Trier/Tarforst. Es wäre schön, wenn die Jungs um ihre Trainer Johannes Burg und Benedikt Hens endlich mal Auswärts punkten könnten. Drücken wir ihnen die Daumen!