Gespannt, was uns erwartet sind wir am Sonntag den 21.02.16 nach Zell zur Rheinlandmeisterschaft gefahren. Für uns war die große Unbekannte “Futsal Regeln”, da wir im Eifelkreis mit den üblichen Hallenregeln spielen.
  
Im ersten Spiel gegen die JSG Strimmig konnten wir durch ein tolles spielerischen Zusammenspiel klar mit 4:0 siegen.

Das zweite Spiel lief leider nicht so perfekt. Wir unterlagen dem späteren Vize-Rheinland Meister der JSSV Freirachdorf klar mit 0:3. Dies waren für uns 12 lehreiche Minuten im Futsalspiel.
Durch eine Umstellung im Spielsystem kamen wir in Spiel drei deutlich besser zurecht. Bis kurz vor Schluss führten wir mit 1:0 gegen den späteren 3. der Rheinlandmeisterschaft FV Rübenach. Endstand 1:1.

4 Punkte reichten leider nicht um in die Halbfinalspiele einzuziehen. Die Platzierungen 5-8 wurden durch 6 Meterschießen entschieden. Hier unterlagen wir nach dem 11. 6m der MSG Altendiez. Uns blieb daher nur Platz 6.

Für alle Beteiligten war es ein toller Tag mit vielen neuen Erfahrungen.

Gratulieren möchten wir der MSG Alzheim/Mayen zur verdienten Rheinlandmeisterschaft!

HRM-E-Juniorinnen-20160220