Am Samstag, den 30.03.2019, spielten zunächst die D2 Jungs von Thomas Leber und Harald Gottmanns gegen die JSG Baustert.

D2: JSG Eifelhöhe Mehren – JSG Baustert  1:0  (1:0)

Bei sehr windigen Bedingungen senkte sich direkt zu Beginn ein Eckball von Matteo Leber im gegnerischen Kasten nieder. Somit führte die D2 mit 1:0 und gab diesen Vorsprung bis zum Schluss nicht mehr ab, obwohl man mehrere Male hätte erhöhen können. Auf der Gegenseite hielt Till Marx seinen Kasten sauber, so stand letztlich der knappe, aber verdiente Sieg fest.

Sofort anschließend traf unsere D1 in der Leistungsklasse auf die JSG Geichlingen. 

D1: JSG Eifelhöhe Mehren – JSG Geichlingen  2:0  (1:0)

Während dieses Spiels hatte der Wind noch mal zugelegt. So entschied man sich bei der Platzwahl zunächst mit der Luft im Rücken zu agieren. 29 Minuten jedoch lief man aber vergebens an und hatte immer noch kein Tor geschossen. Dann fasste sich Philipp Scholzen ein Herz und ging an drei Mann vorbei und vollendete zum wichtigen Führungstreffer. Sofort anschließend war Halbzeit. Man bereite sich nun auf den Sturmlauf von Geichlingen vor, da diese ja nun die frische Brise im Nacken verspüren würden. So dachte man! In der 2. Hälfte war es aber plötzlich viel weniger windig und es herrschten reguläre Bedingungen. So nahm unser Team selbst weiter Anlauf auf das gegnerische Torgebälk. In der 45. Minute kam der Mittelfeldmotor Philipp Scholzen über rechts durch und legte auf den formstarken Elias Scholzen auf, der den Ball zum 2:0 ein stocherte. Weitere gute Chancen blieben ungenutzt. Ein Sonderlob erhielt nach dem Spiel die Abwehrkette um Jim Lenny, Enes, Felix und Jonas, die die brandgefährlichen Konter der Geichlinger letztlich souverän abblockten. Und kam mal ein Ball durch, war Jakob zur Stelle. Die Trainer waren sehr zufrieden. Weiter so!

Vorschau:

Die D1 spielt erst am Mittwoch, den 10.04.2019, 18:00 Uhr das nächste Match in Ulmen – gegen die sehr starken Prümer Jungs. 

Die D2 setzt bereits am Samstag, den 06.04.19 ihren Aufwärtstrend fort und tritt in Ulmen gegen die JSG Schleidenbach-Schleid an.