Am vergangenen Samstag reiste unsere D1 zum vorletzten Spiel in der Leistungsklasse nach Bitburg-Stahl und gewann verdient mit 1:0 gegen die Zweitvertretung der JSG Bitburg.

Erleichtert und froh war die Stimmung der D1-Kicker nach dem Schlusspfiff der Schiedsrichterin, zwiegespalten die der Trainer. So war die defensive Leistung der Jungs wiedermal hervorragend, man ließ kaum Torchancen zu und Keeper Joshi Schlimpen war weitestgehend beschäftigungslos. Anders sah dies in der Offensive aus. Viele Ballverluste durch Fehlpässe und Stoppfehler hemmten unser Spiel gewaltig. Einzig Fabio Hees konnte den Bitburger Torwart nach gut 20 Minuten überwinden.

Aufstellung: Joshua Schlimpen – Janne Biel, Colin Schäfer, Fabian Jax – Noah Reuter – Elias Scholzen, Louis Hermann ©, Fabio Hees – Lennart Rodenkirch; Eingewechselt: Bryan Kolert, Julian Franke

Durch den Sieg haben wir mit einer Bilanz von 3 Siegen, 2 Unentscheiden und einer Niederlage nun die Chance mit einem weiteren Dreier auf Platz 3 der Leistungsklasse zu springen. Das „Endspiel“ um Platz 3 gegen Prüm findet am Samstag, den 02.11 um 16 Uhr in Kelberg statt.

Zunächst steht am Mittwoch, 30.10 aber die 3.Runde im Rheinlandpokal an. Gegner dort ist der Bezirksligist JFV Schieferland. Anpfiff ist um 18 Uhr in Kelberg.