Auswärts, nein danke!

Wieder einmal ohne Punkteausbeute kehrte die C1 am vergangenen Samstag zurück. Im 5. Auswärtsspiel, die 5. Niederlage. Die ersten 20 Minuten gehörten eindeutig den Jungs aus Schweich. Immer wieder setzten sie nach und erzielten folgerichtig die Führung. Im Anschluss daran schwamm sich unser Team eigentlich frei und hatte auch erfolgversprechende Ansätze, aber genau in diese Phase hinein fiel das 2:0. 

In der Halbzeit nahm man sich fest vor, dass Ruder noch herumzureißen. Zunächst hatten unsere Stürmer auch zwei 100%. Man ließ diese Gelegenheiten aber liegen und bekam bei einem Konter das 3:0 eingeschenkt. Danach war eigentlich der Stecker gezogen. Man hätte das Ergebnis zwar noch kosmetisch korrigieren können, aber es war einer dieser Tage, an welchen kein Ball reinfällt und der Torwart immer einen Finger an den Ball bekommt. Letztlich verlor die C1 etwas zu hoch mit 4:0. 

Anmerkung: Während es Spiels kam es bei einer alltäglichen Situation zu einer sehr schweren Verletzung eines Jungen aus Schweich. Über diese Plattform wünschen wir dem Jugendlichen einen guten Heilungsverlauf mit der Hoffnung verbunden, dass er wieder schnellstmöglich auf die Fußballbühne zurückkehren kann.

Vorschau: 

Unserer C1 steht nun ein weiteres richtungsweisendes Heimspiel bevor. Mit 9 Punkten (aus den bisherigen 3 Heimspielen) trifft man auf Wittlich II, die ebenso mit 9 Punkten daherkommen. Das Spiel findet statt am 09.11.2019, 15:15 Uhr auf dem Kunstrasen in Ulmen. Die Heimstärke muss dieses Jahr die Punkte bringen!