Mit einem klaren Ergebnis holt sich die D1 die Tabellenspitze in der Leistungsklasse Eifel vom bisherigen Spitzenreiter der JSG Kylltal.

War die erste Halbzeit (0:1) noch sehr zäh, konnten die Jungs im zweiten Durchgang doch überzeugen.

Am Dienstag geht es nach Adenau zur 2. Runde des Rheinlandpokals, dafür ist am Samstag dann frei, bevor es am 10.10. gegen den letzten Gegner (Bitburg II) in der ersten von drei Runden der laufenden Saison geht.